Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Wichtige Links

Startseite Hilfe
Inhalt Impressum

Volltextsuche

Responsive Collage
Gemeinde Laufach

Aktuell

Drei Partner eine Idee

Drei Partner eine Idee

Seit vergangener Woche ist die Nahwärmeversorgung im Neubau des Feuerwehrhauses in Betrieb. Künftig wird das Rathaus samt Anbau sowie das neue Feuerwehrhaus mit Wärme aus der Hackschnitzelanlage des benachbarten Land- und Gastwirtschaftsunternehmen der Familie Werner versorgt. Markus Werner betreibt schon seit Jahren eine kleine Hackschnitzelanlage für den eigenen Hof. Die gesamte Wärme erzeugt nun eine neue 150 kW-Anlage, die alte Anlage dient zur Abdeckung der Spitzenlast. Das Brennmaterial in Form von Holzhackschnitzeln wird vom Laufacher Landschaftspflegeunternehmen Ernst Stürmer geliefert.

Drei Partner eine Idee, in diesem Sinne möchte die Gemeinde Laufach auch ein Zeichen setzen für ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften mit regionaler Wertschöpfung. Dass unser heimisches Spessartholz als Wärmeträger für erneuerbaren Energien hier an erster Stelle steht, stand für die drei Beteiligten außer Frage. Im Vergleich zu konventionellen Heizsystemen wie z.B. Gasbrennwertkessel sparen wir in den nächsten 20 Jahren mehr als 1.200.000 kg Treibhausgas-Emissionen ein; also mehr als 91 %.

Wir freuen uns, dass wir mit der nahezu CO2-neutralen Energieversorgung gemeinsam einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, die fossilen Ressourcen schonen und zur nachhaltigen Entwicklung der Energieversorgung beitragen können.