Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Wichtige Links

Startseite Hilfe
Inhalt Impressum

Volltextsuche

Responsive Collage
Gemeinde Laufach

Mittagsbetreuung

Mittagsbetreuung "KinderReich"

Die Mittagsbetreuung ist eine Einrichtung der Gemeinde Laufach  an der Grundschule Laufach. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern, nach dem stundenplanmäßigen Vormittagsunterricht, bis 13:00 Uhr, 14:30 Uhr, 16:00 Uhr oder bis 17:00 Uhr eine sinnvolle und effiziente Betreuung. In dieser Zeit wird der Aufenthalt der Kinder mit sozialpädagogischen und freizeitpädagogischen Ansätzen gestaltet. So soll einerseits die erforderliche Entspannung und Ruhe nach dem Unterricht ermöglicht werden, andererseits aber auch Gelegenheit geboten werden, alleine oder im Umgang mit anderen Kindern zu spielen, kreativ tätig zu sein, positives soziales Verhalten zu üben und die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Dies wird verknüpft mit einem spielerischen, nicht leistungsbezogenen Sportangebot und einer pädagogischen Hausaufgabenbetreuung.

Unser Personal bringt langjährige Erfahrung in der Kinder- u. Jugendarbeit mit. In wechselnder Besetzung betreuen 14 engagierte Fachkräfte (4 Erzieherinnen, 2 Übungsleiterinnen und eine Kinderpflegerin die Schüler. So kann ein besonders vielfältiges und abwechslungsreiches Betreuungsprogramm gewährleistet werden. Die Mittagsbetreuung findet in den eigens dafür angelegten Räumen in einem Anbau direkt neben der Schule statt. Die Räume sind kindgerecht gestaltet und eingerichtet. Es gibt Werk- u. Basteltische, Spiel-, Bewegungs-, Arbeits- u. Ruhezonen. 

Die Gestaltung u. Ausschmückung der Räume erfolgt in gemeinsamer Arbeit mit den Kindern. Ferner stehen der Schulhof, das Außensportgelände u. die Schulturnhalle zur Verfügung. 

Malen förder die Kreativität der Kinder.
Malen fördert die Kreativität der Kinder.
Bastelarbeiten zur Dekoration der Betreuungsräume.
Bastelarbeiten zur Dekoration der Betreuungsräume.

Pädagogisches

Den Kindern soll eine offene, auf ihre Individualität und Bedürfnisse ein gehende Betreuung zukommen. Sie sollen Gelegenheit erhalten, sich auszuleben, sich zu entspannen und auf-gestaute Emotionen abzubauen. Die Art der Beschäftigung wählen die Kinder möglichst selbst und werden darin – im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten – von den Betreuerinnen unterstützt. Hierzu stehen verschiedene Spiel-, Mal- und Bastelmaterialien zur Verfügung. Je nach Bedarf wird den Kindern die Möglichkeit geboten, sich zurückzuziehen oder an den gezielten Spiel-, Sport- und Beschäftigungsangeboten mitzuwirken und dadurch neue Fähigkeiten zu erlernen bzw. bereits erworbene Fähigkeiten weiter auszubauen. Wichtig ist, dass die Kinder lernen, die Verantwortung für eigenes Handeln zu tragen und damit die Möglichkeit haben, Eigenkompetenz zu entwickeln.

Um dem natürlichen Bewegungsdrang entgegen zu kommen, wird ein regelmäßiger Aufenthalt im Freien oder in der Turnhalle ermöglicht. Die Kinder benötigen im Schulalltag einen Ausgleich zur überwiegend sitzenden Lerntätigkeit am Vormittag u. der Hausaufgabenerledigung nach der Schule. Regelmäßige sportliche Betätigung fördert die allgemeine Entwicklung der Kinder. Sie gewinnen an Selbstvertrauen, Ausdauer, Geschicklichkeit und die Leistungs- und Lernfähigkeit wird gesteigert. 

Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen

Die Kinder haben in der Mittagsbetreuung die Möglichkeit, ihre schriftlichen Hausaufgaben unter Aufsicht u. Anleitung in unseren separaten Hausaufgabenräumen zu erledigen. Hierfür ist je Gruppe ein Zeitraum von ca. einer Stunde vorgesehen. Während der betreuten Hausaufgabenzeit steht unser Fachpersonal den Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung und gibt ihnen Hilfestellung zur selbstständigen Arbeit u. kontrolliert die Hausaufgaben der Kinder, soweit Angaben und Informationen vorliegen, auf Vollständigkeit. Die Kinder werden zur gegenseitigen Hilfestellung ermutig z.B., ältere helfen den jüngeren Schülern, Partner u. Gruppenarbeit werden, dort wo es sinnvoll ist, unterstützt.

Förder- und Nachhilfeunterricht kann nicht erteilt werden! - Die Eltern sollen regelmäßig in die Schul- u. Hausaufgabenhefte ihrer Kinder Einsicht nehmen, denn die Gesamtverantwortung für die Hausaufgaben liegt bei ihnen!

Ein warmes Mittagessen kann zusätzlich gebucht werden. Die Kinder werden von uns in die Mensa begleitet.

Natürlich können die Eltern auch eine entsprechende Pausenverpflegung mitgeben. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre mitgebrachte Brotzeit in den Räumen der Mittags-betreuung (Küche) zu sich zu nehmen. Tee wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

Auf dem Schulhof und in der Turnhalle können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachkommen.
Auf dem Schulhof und in der Turnhalle können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachkommen.
Wenn Sie Ihrem Kind kein Mittagessen mitgeben möchten, kann es in der Mensa verpflegt werden.
Wenn Sie Ihrem Kind kein Mittagessen mitgeben möchten, kann es in der Mensa verpflegt werden.

Weitere Informationen zum Betreuungsangebot

Weitergehende Auskünfte über das Betreuungsangebot:

Mittagsbetreuung
Leitung   Christian Völker-Staab
Tel.: 06093 9712251

Verwaltung, Organisation
Gemeinde Laufach     Kornelia Englert
Tel.: 06093 94111

Flyer_Mittagsbetreuung

Betreuung der Hauptschüler - die Offene Ganztagesschule

Die Ganztagesschule ist eine schulische Einrichtung. Die Verantwortung der Durchführung übernimmt die Schulleitung. Der Schulverband beteiligt sich mit 5.000 Euro pro Gruppe (mind. 16 Schüler) an den Kosten.

Angebote & Leistungen

Mittagsverpflegung pro Essen 3,00 Euro

12:45 - 13:15 Uhr

Hausaufgabenbetreuung

ab 13:15 Uhr

Freizeitangebote

nach der Hausaufgabe

Freie Entscheidung der Schülerinnen und Schüler der vielfältigen Arten der Beschäftigung und Entspannung (Kreative Tätigkeiten (basteln, werken,...), Spielen und Sport).

Schwerpunkte/Zielsetzung

  • Familienergänzendes Angebot.
  • Familie bleibt der Ort der Sozialisation und Erziehung.
  • Gesellschaftliche Veränderungen zeigen außerfamiliären, erzieherischen Bedarf.
  • Soziales und emotionales Lernen wird gefördert.
  • Auswirkungen auf die Verinnerlichung von Schlüsselqualifikationen, Ergänzung familiärer und gesellschaftlicher Sozialisation.
  • Schwerpunkt bei Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund: Vermittlung von Deutschkenntnissen.

Weitergehende Auskünfte über das Betreuungsangebot der Hauptschüler

Ganztagesschule
Schulleitung VS Laufach
Claudia Bachmann
Tel.: 06093 97120